Wir wünschen uns ein Silvesterfest, an dem alle Freude haben: Menschen, Gesellschaft, Natur und Umwelt.

Wir setzen uns dafür ein, dass ohne Einschränkung alle an dem wichtigen Fest, das der Jahreswechsel seit jeher kulturell für uns bedeutet, teilhaben können: jung und alt, mobilitätseingeschränkte wie auch schreckhafte Menschen, Haustierbesitzer*innen, Menschen, die im ÖPNV, bei der Feuerwehr oder in Krankenhäusern arbeiten. Unsere Vision ist, dass alle in der Stadt – ohne durch nicht kontrollierbares privates Feuerwerk verängstigt zu werden – an diesem Abend und in der Nacht zusammenkommen können. Ein Fest mit von den Bürger*innen für alle Bürger*innen gestalteter kultureller Vielfalt – und einem leidfreien guten Start auch für die Stadttiere und Stadtnatur in das neue Jahr.


Bereits am Nachmittag und frühen Abend können alle Menschen entspannt und sicher zu den Orten gelangen, wo sie den Jahreswechsel erleben wollen. Weiterlesen


Privates Feuerwerk hat jede Menge Folgen für die Menschen, die Gesellschaft, die Natur und die Umwelt. Weiterlesen


Das „Silvester für alle“ ist eine langfristige, gemeinsame Aufgabe von Politik und Verwaltung – sowie der Gesellschaft. Weiterlesen

Wir mögen’s böllerfrei

Dresden feiert fair ist eine gemeinsame Initiative von Parents For Future Dresden und Wir lieben Elbe.
Die Initiative für ein faires, inklusives „Silvester für alle“ in Dresden wird unterstützt durch:

Wenn auch Ihr Euch – als Initiative, Organisation, Verein, Verband, Institution, Unternehmen, Betrieb in Dresden – mit uns für das „Silvester für alle“ einsetzen wollt – und dies mit Eurem Namen, Marke oder Logo zeigen wollt, schreibt uns eine Email an dresden-feiert-fair@posteo.de.

Pressemitteilung vom 29.12.21

Aktuelle bundesweite Petition gegen privates Feuerwerk
Aktuelle Petition an den Dresdner Stadtrat